Jetzt Spenden für „Das Fanhaus Louisa braucht Eure Unterstützung“ bei unserem Partner betterplace.org

Das Fanhaus Louisa braucht Eure Unterstützung

Unser Wunsch - ein Haus für uns! Wer von euch alten Hasen kann sich noch an dieses G-Block Transparent aus den 80er Jahren erinnern?“ Mit diesen Sätzen begann im Jahre 2003 der erste Aufruf zur Instandsetzung des alten Bahnhofs Louisa. Es war an der Zeit, den Traum eines eigenen Domizils für die Fanszene endlich zu verwirklichen. Benötigt wurden Baumaterial, Geldspenden und vor allem jede Menge Muskelkraft. Von Anfang an zeigte die Frankfurter Fanszene, wie viel Potential in ihr steckt. Hunderte von helfenden Händen und Tausende von Arbeitsstunden wurden aufgeboten, um das Fanhaus Louisa zu dem zu machen, was es heute ist. Mittlerweile ist der Treffpunkt aus dem Alltag der Frankfurter Fanszene nicht mehr wegzudenken. Wie viele von Euch sicher wissen, planen wir im Herbst den nächsten großen Umbau im Fanhaus. Die vordere Terrasse soll an den Innenraum angeschlossen und die Toiletten barrierefrei umgebaut werden. Doch ohne Eure Unterstützung geht es auch diesmal nicht. Deshalb haben wir eine große Spendenaktion gestartet. Wenn es gelingt, die für den Umbau kalkulierten Mittel zu sammeln, kann die Baustelle wie geplant im September eröffnet werden. Alles in Allem dreht es sich um eine Menge Geld, aber wir sind davon überzeugt, dass wir es zusammen bekommen. Mittlerweile ist schon über die Hälfte des geplanten Budgets zusammen gekommen, wofür wir uns an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Unter dem Motto Das Fanhaus Louisa braucht Eure Unterstützung organisieren wir das Spendensammeln auch über das Internet.